Qualität und Innovation

Visuelle optische Messgeräte

Kollimatoren, Prüffernrohre und Autokollimatoren von MÖLLER-WEDEL OPTICAL genießen seit Jahrzehnten weltweit einen exzellenten Ruf bei wissenschaftlichen Instituten und führenden Herstellern im Maschinen- und Appartebau wie auch in der optischen Industrie. Dieser Ruf basiert auf der hohen Qualität dieser Geräte mit nahezu unbegrenzter Lebensdauer und dem von MÖLLER-WEDEL OPTICAL entwickeltem Baukastenprinzip.

Visuelle optische Messgeräte

Kollimatoren

Ein Kollimator ist ein Projektor, der eine Strichplatte in einen bestimmten Abstand abbildet. Standardmäßig erfolgt die Abbildungs ins unendliche bei der Wellenlänge 546 nm. Auf Anfrage sind auch andere Entfernungen oder Wellenlängen möglich. Wenn die Kollimatorstrichplatte in der Brennebene des Objektives liegt, wird ein achsparalleles Lichtbündel erzeugt. In diesem Fall entsteht kein reelles Bild der Strichplatte.

Visuelle optische Messgeräte

Prüffernrohre

Ein Prüffernrohr erzeugt ein vergrößertes Abbild eines entfernten Objekts. Standardmäßig erfolgt die Abstimmung auf unendlich bei der Wellenlänge 546 nm. Eine Einstellung auf andere Entfernungen oder Wellenlängen ist auf Anfrage möglich.

Visuelle optische Messgeräte

Autokollimatoren

Ein Autokollimationsfernrohr (Autokollimator) kombiniert die Funktion eines Kollimators und eines Prüffernrohres in einem Gerät. Der Kollimator und das Fernrohr teilen sich hierbei denselben optischen Pfad, was entweder durch einen physikalischen oder geometrischen Strahlteiler erreicht wird.

MÖLLER-WEDEL OPTICAL bietet Autokollimatoren mit fester oder variabler Fokuseinstellung sowie mit geradem, 90°- und 60°-Einblick. Auch sind Versionen mit Strichplattenwechsler, integriertem CCD-Kamera-Anschluss, mechanischem (MD) oder digitalem Doppelmikrometer (MDD) erhältlich.

Visuelle optische Messgeräte

Fluchtungssysteme

Fluchtungssysteme sind Präzisionsinstrumente für die Ausrichtung von Objekten entlang einer Fluchtungslinie. Ihre Besonderheit liegt darin, dass bei der Fokussierung die optische Achse erhalten bleibt. Aufgrund dieser Eigenschaft eignen sich diese Instrumente ausgezeichnet zur Fluchtung von Bohrungen, Lagern, optischen Aufbauten, usw..
Die Geräte zeichnen sich zudem durch einen großen Fokusierbereich aus, der vom Rohrende bis unendlich reicht.

Visuelle optische Messgeräte

Ablesefernrohre

Ablesefernrohre können weit entfernte Objekte vergrößern.

Visuelle optische Messgeräte

Vierkantrichtgeräte

Vierkantrichtfernrohr und -kollimator werden auf planen Bezugsflächen eingesetzt.

Zuebhör & Komponenten

Modulare Baugruppen

Alle visuellen optischen Instrumente der MÖLLER-WEDEL OPTICAL GmbH sind modular aufgebaut und die Baugruppen frei austauschbar und natürlich exakt aufeinander abgestimmt.