Optikprüfgeräte

MELOS 530

Die Messkombination für Einzelkomponenten, Linsen und optische Systeme: Kurz MELOS 530 ist die optimale Lösung für die komfortable und schnelle Bestimmung von effektive Brennweite, Schnittweite, Radius und Keilwinkel

Hinweis: MÖLLER-WEDEL OPTICAL GmbH bietet sechs verschiedene Kombinationen aus den MELOS Komponenten für einen schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Messaufgaben oder für die perfekt passende Lösung für Ihre Anwendung an.

Optikprüfgeräte

Geräte für die optische Werkstatt

Neben den modularen visuellen optischen Messgeräte wie Kollimatoren, Prüffernrohre und Autokollimatoren bietet MÖLLER-WEDEL OPTICAL eine Reihe von anderen Fernrohren und Kollimatoren für vielfältige Mess- und Prüfaufgaben in der optischen Werkstatt an. Auch bei diesen Fernrohren können anstelle des Okulars f=14,7 mm die Okulare f=10 mm oder f=25 mm eingesetzt werden.

Optikprüfgeräte

Kameraprüfgerät

Das Kameraprüfgerät III arbeitet nach einem speziell von MÖLLER-WEDEL OPTICAL entwickelten Autokollimationsverfahren.

Es zeichnet sich durch hohe Genauigkeit, besonders großen Messbereich und bequeme Einstellmöglichkeit aus.

Das Gerät kann sowohl für die Prüfung der Anpassung von Objektiven direkt an die Kamera als auch zur gleichartigen Prüfung des Auflagemaßes von Wechselobjektiven benutzt werden. Es ist vor allem sehr gut für die Prüfung der Bildebenenveränderung bei Zoom-Objektiven geeignet (Fehler im Kurvenverlauf der Steuerkurve) . Außerdem kann mit dem Gerät die Einstellung von Mattscheiben- und Luftbildsuchern überprüft werden.