• Auswertung von offenen Streifen nach ISO 10110-5 Standard
  • Keine Phasenschiebeeinheit erforderlich
  • Im Gegensatz zur Auswertung von phasengeschobenen Interferogrammen kann bei der Streifenauswertung das Vorzeichen der Formabweichung nicht automatisch bestimmt werden
  • Betriebssystem Windows® XP/7/10
  • Großer Messbereich durch Nutzung der vollen Kameraauflösung
  • Koordinatendarstellung in Pixel, mm oder Zoll
  • Automatisierte Protokollerstellung
  • Export der Ergebnisse im "*.opd"-Format oder als Rohdaten zur Weiterverarbeitung

 

Ident.-Nr.Bezeichnung
244 272INTOMATIK - S Software
INTOMATIK - S

Auswertemodul

   

  • Anzeige der Ergebnisse als Kontur-, 3D- und 2D-Grafik

  • Umfangreiche Optionen zur weiteren Bearbeitung des Ergebnisses wie z.B. Mittelung, Filterung und Fit der Phasenverteilung

 

 

INTOMATIK - S

Aufnahmemodul

   

  • Live-Interferogramm permanent sichtbar, farbige Übersteuerungsanzeige im Live-Bild

  • Umfangreiche Maskierungsfunktionen

  • Histogrammfunktion

  • Speicherung der Intensitätsbilder als "*.bmp"-Datei