Qualität und Innovation

Goniometer

MÖLLER-WEDEL OPTICAL setzt die langjährige Tradition der Entwicklung und der Fertigung hochgenauer Goniometer  für Industrie und Wissenschaft von MÖLLER-WEDEL fort. Die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter der Firma MÖLLER-WEDEL OPTICAL GmbH auf dem Gebiet der Entwicklung, Fertigung und Kalibrierung von klassischen Goniometern führte zu den hochpräzisen halb- und vollautomatischen Goniometern der GONIOMAT M & GONIOMAT A Reihen.

Ihre Besonderheit ist ein integrierte elektronischer Autokollimator mit softwaregestützter Bildauswertung und innovativer Messdatenanalyse, der eine hohe Messgenauigkeit garantiert und den für die GONIOMAT Messsysteme typischen hohen Automationsgrad mit kurzen Messzeiten ermöglicht.

Goniometer

Halbautomatische Goniometer

Der GONIOMAT M ermöglicht die Messung von optischen Komponenten innerhalb kürzester Zeit durch manuelles Verfahren des Messtisches. Ideal für den Einsatz in Prüflaboren, in der Werkstatt oder bei der Warenein- und -ausgangskontrolle. Er ist in zwei Genauigkeitsklassen erhältlich.

Goniometer

Vollautomatische Goniometer

Der GONIOMAT A ermöglicht vollautomatische Messungen mit einem luftgelagerten und über einen Schrittmotor angesteuerten Präzisionsmesstisch. Der hohe Automationsgrad erlaubt die Einbettung in die Serienfertigung optischer Komponenten. Er ist in verschiedenen Genauigkeitsklassen und Ausführungen erhältlich.

Goniometer

GONIOMATIK Software

Das einfaches und durchdachtes Bedienkonzept der Benutzeroberfläche der GONIOMATIK Software deckt vollständig alle Messaufgaben sowie die normkonforme (ISO 10110-1, VDI 2605 sowie DIN 3140) Auswertung der Messungen, umfassende Protokollfunktionen, Toleranzvorgabe und -prüfung, als auch innovative Ray-Tracing Analyse der Messdaten ab und ist unter WINDOWS® 7 und 10 lauffähig.