Falls Sie genauere Informationen benötigen, um den richtigen ELCOMAT für Ihre Anwendung auszuwählen, kontaktieren Sie uns bitte.

ELCOMAT Reihe

Einführung

Die ELCOMAT Autokollimatoren sind speziell für folgende Messaufgaben entwickelt worden:

  • Kleinstwinkelmessung
  • Ultrapräzisionswinkeljustierung sowie -kalibrierung
  • Qualitätsicherung von Werkzeugmaschinen
  • Montageautomatisierung
  • Winkelpositionsüberwachung

 

 

Zur besseren Auswahl des passenden ELCOMAT Produktes für Ihre Messaufgabe können Sie auch gerne die technische Übersichtstabelle für alle ELCOMAT Geräte verwenden.

 

 

Einführung

Messprinzip

In der nebenstehenden Grafik ist das Messprinzip eines ELCOMAT dargestellt. Zunächst wird das Bild der Strichplatte durch das Objektiv ins Unendliche abgebildet (kollimierter Lichtstrahl). Das bedeutet, dass das Lichtbündel parallel zur optischen Achse verläuft. Wenn das Lichtbündel von einem Planspiegel mit sehr hoher Oberflächengüte (<λ/10) reflektiert wird, bildet das Objektiv das Strichplattenbild auf dem CCD-Sensor ab. Aus der Abweichung des reflektierten Strichplattenbildes zur optischen Achse vom ELCOMAT System kann direkt die Spiegelverkippung bestimmt werden.

Einführung

Messbereich und Messabstand

Der Messbereich eines jeden Autokollimators verringert sich mit steigendem Messabstand. Hingegen ist die Messgenauigkeit von Autokollimationsfernrohren unter Negierung von Umwelteinflüssen entfernungsunabhängig. Bei den Autokollimatoren der ELCOMAT-Baureihe bleibt der Messbereich bis zu einem bestimmten Messabstand konstant, um dann aufgrund der Vignettierung mit steigendem Messabstand zwischen Autokollimator und Spiegel abzunehmen. Da die Vignettierung auch die Messunsicherheit beeinträchtigt, empfehlen wir, die ELCOMAT Autokollimatoren nur bis zu den maximalen Messabständen einzusetzen, die in den technischen Daten oder in der technischen Übersichtstabelle für alle ELCOMAT Geräte aufgeführt sind.

Einführung

Auswahlkriterien

Gemäß den Anforderungen Ihrer Messaufgabe an Messbereich und Messgenauigkeit können Sie mit nebenstehender Abbildung den geeigneten ELCOMAT aus der Produktreihe auswählen.

ELCOMAT Reihe

Typische Anwendungen

Hier finden Sie eine Auswahl von typischen Anwendungen für die ELCOMAT Produktreihe:

  • Geradheit, Parallelität, Winkelverkippung
  • Ebenheit
  • Positionsunsicherheit
  • Rechtwinkligkeit
  • Zentrierung, Ausrichtung, Winkelmessung
  • Kalibrierung von Winkelmessgeräten
  • Kalibrierung von Normalen
Typische Anwendungen

Geradheit, Parallelität, Winkelverkippung

Messung der Geradheit und Parallelität von Führungsbahnen, Flächenlinealen, Vermessung der Winkelverkippung eines Schlittens, der Deformation von Maschinenteilen bis zu einer Länge von 25 m mit einer Genauigkeit bis zu 0,5 µm/m (0,1 arcsec) ist mit dem ELCOMAT 3000 oder ELCOMAT vario möglich.

 

 

Typische Anwendungen

Ebenheit

Prüfung der Ebenheit großer planer Flächen mit einer Genauigkeit bis zu 1 µm/m², z.B. von Steinplatten, Richtplatten und optischen Tischen ist mit dem ELCOMAT 3000 oder ELCOMAT vario problemlos möglich.

Typische Anwendungen

Positionsunsicherheit

Die Prüfung der Positionsunsicherheit von Teiltischen, Rundtischen, zur Absolutvermessung von Polygonspiegeln mit einer Genauigkeit von 0,1 arcsec können mit dem ELCOMAT 3000 oder ELCOMAT vario durchgeführt werden.

 

 

Typische Anwendungen

Rechtwinkligkeit

Messung der Rechtwinkligkeit von Spindeln zur Lünettenachse, von Spindelhub zum Maschinenbett, zwischen Führungsbahnen oder zwischen Steinlinealen mit bis zu 0,5 µm/m² (0,1 arsec) sind mit dem ELCOMAT 3000 oder ELCOMAT vario möglich.

Typische Anwendungen

Zentrierung, Ausrichtung, Winkelmessung

Zentrierung von Linsensystemen, Ausrichtung von optischen Komponenten (z.B. Prismen und Spiegeln), Winkelmessung an Prismen, Keilen etc. sind mit dem ELCOMAT HR, ELCOMAT 3000 oder ELCOMAT vario durchführbar.

 

 

Typische Anwendungen

Kalibrierung von Winkelmessgeräten

Der ELCOMAT HR mit seiner ultrapräzisen Winkeleinstellung, hohen Kalibrieranforderung (Bestellung mit PTB Zertifikat ist auf Anfrage möglich) und hohen Genauigkeit sowie Wiederholbarkeit ermöglicht die Verwendung als Referenzmessgerät für die Kalibrierung von anderen Winkelmessgeräten wie z.B. den ELCOMAT vario oder ELCOMAT 3000.

Typische Anwendungen

Kalibrierung von Normalen

Der ELCOMAT HR mit seiner ultrapräzisen Winkeleinstellung, hohen Kalibrieranforderung (Bestellung mit PTB Zertifikat ist auf Anfrage möglich) und hohen Genauigkeit sowie Wiederholbarkeit ermöglicht die Verwendung als Referenzgerät für die Kalibrierung von verspiegelten Normalen wie Referenzpolygonspiegel oder Winkelnormale etc..

ELCOMAT Reihe

ELCOMAT HR

Der ELCOMAT HR ist ein Messgerät für Anwendungen mit höchsten Genauigkeitsansprüchen. Ultrastabiles mechano-optisches Design sowie speziell entwickelte Auswerte- und Kalibrieralgorithmen sind die Basis für die exzellente Genauigkeit. Dadurch eignet sich der ELCOMAT HR hervorragend als Referenzgerät für nationale Kalibrierinstitute.

Der Lieferumfang für das komplette Gerät beinhaltet:

AK-Sensor ELCOMAT HR, Anzeigeeinheit, INCOLINK Software, Netzteil, IR-Fernbedienung, RS-232 Kabel, USB Kabel, AK-Sucherprisma, Transport- und Aufbewahrungskoffer

ELCOMAT Reihe

ELCOMAT 3000

Der ELCOMAT 3000 ist ein universeller Autokollimationssensor mit einem großen Messbereich und einer hohen Genauigkeit. Einsatzorte sind sowohl Werkstätten als auch Messlabore. 

Der Lieferumfang für das komplette Gerät beinhaltet:

AK-Sensor ELCOMAT 3000, Anzeigeeinheit, INCOLINK Software, Netzteil, IR-Fernbedienung, RS-232 Kabel, USB Kabel, Transport- und Aufbewahrungskoffer

Für folgende Messaufgaben sind Softwareprogramme erhältlich:

ELCOWIN Software für die Messung der Geradheit, Parallelität, Rechtwinkligkeit von Führungsbahnen sowie Ebenheit von Tischen und Messplatten
RTM Software für die Messung der rotatorischen Positionsunsicherheit von Rund- und Teiltischen

ELCOMAT Reihe

ELCOMAT vario

Die preisgünstigen ELCOMAT vario Autokollimationssensoren können mit einer Vielzahl von Objektivrohren geliefert werden. Diese Vielfalt ermöglicht Ihnen den am besten geeigneten ELCOMAT vario für die Messaufgabe auszuwählen. Der ELCOMAT vario ist hauptsächlich für den Einsatz in der Fertigung konzipiert.

Der Lieferumfang für das komplette Gerät beinhaltet:

AK-Sensor ELCOMAT vario, Anzeigeeinheit, INCOLINK Software, Netzteil, IR-Fernbedienung, RS-232 Kabel, USB Kabel, Transport- und Aufbewahrungskoffer

Für folgende Messaufgaben sind Softwareprogramme erhältlich:

ELCOWIN Software für die Messung der Geradheit, Parallelität, Rechtwinkligkeit von Führungsbahnen sowie Ebenheit von Tischen und Messplatten
RTM Software für die Messung der rotatorischen Positionsunsicherheit von Rund- und Teiltischen

ELCOMAT Reihe

Universelle Anzeigeeinheit

Die universelle Anzeigeeinheit dient zur Auswertung des Autokollimationsbildes und ist mit allen Autokollimationssensoren kompatibel. Das großflächige LCD-Display der Anzeigeeinheit ermöglicht ein komfortables Ablesen der Winkelwerte. Für weitere Auswertungen und Dokumentation kann ein Computer über die integrierte RS-232/USB-Schnittstelle angeschlossen werden.

Hinweis: Die universelle Anzeigeeinheit ist nur zusammen mit einem Produkt der ELCOMAT Reihe erhältlich und kann nicht separat bestellt werden.

ELCOMAT Reihe

Empfohlenes Zubehör

MÖLLER-WEDEL OPTICAL bietet für Ihre Anwendung oder Messaufgabe mit einem unserer ELCOMAT Produkte das perfekt passende Zubehör an.